Unsere Fahrzeuge

Mitte 2006 ist die Beklebung mit den DLRG-Standards endlich komplett.

Endlich, die Zeit des Wartens ist vorbei. Ab Juli hat die Ortsgruppe Harsefeld ihr Katastrophenschutzfahrzeug wieder im einheitlichen DLRG Layout. Die neue Lackierung war schon lange fertig, das Blaulicht und das Martinshorn funktionieren und das 2 Meter Funkgerät ist eingebaut. Es fehlte nur noch die Beklebung mit den DLRG-Standards.

Nach einer, durch finanzielle Engpässe bedingte Wartezeit, ist zwischenzeitlich unser VW Bus T4, als Mannschaftstransportwagen (MTW) im Katastrophenschutz integriert, mit dem vorgeschriebenen DLRG Layout beklebt. Die aktiven DLRG Helfer der Ortsgruppe Harsefeld freuen sich wieder einen schmucken VW Bus zu haben. Das Auto war im letzten Jahr als ehemaliges Polizeiauto gekauft worden. Hier einige technische Daten:

KFZ-Bezeichnung:

VW T4

Erstzulassung:

1990

Leistung:

81 kw / 100 PS

Automatikgetriebe

 

Höchstgeschwindigkeit

ca. 140 km/h

Sitzplätze inkl. Fahrer

7

Das Fahrzeug ist ausgestattet mit einer Funkanlage 2 meter Band, Blaulicht, Martinshorn und einer Anhängerkupplung um den Tauchgeräte-Anhänger (TGA) zu ziehen.

... und tschüss.. unser guter alter VW - Bus T2 (siehe Bild links) wurde nach vielen treuen Jahren Anfang Oktober außer Dienst gestellt.

Dessen Vorgänger war ein VW Iltis, vergleichbar dem abgebildeten Fahrzeug.